loading-indicator

LOADING

loading-indicator

LOADING

Meine Philosophie

Das, was zwischen mir und den Menschen passiert, ist Kunst.


Aufspüren und ausdrücken, was gesagt werden will


Kunst ist ein offener Prozess, der durch die Unsicherheit ins Neue führt. In diesem Prozess begleite ich Sie. Ich höre Ihnen zu, schaue hin, rege an. Ich lade Sie zum Experimentieren ein und will aufspüren, was Sie bewegt und was Sie ausdrücken möchten.

Das Eigene steht für mich über der Technik. Technik und Material ergibt sich aus dem, was gesagt werden will. Aus der Kunst und dem Schaffensprozess.








In Kunstkursen zur eigenen Sprache finden


Meine künstlerische Ausbildung und meine Fortbildung zur künstlerischen Prozessbegleiterin ermöglichen mir, viele verschiedene Techniken zu begleiten, mit denen meine Kursteilnehmer*innen sich ausdrücken können. Ich verfüge über ein großes Repertoire künstlerischer Übungen, mit denen ich meine Kursteilnehmer*innen zu ihrem Eigenen führe.


Für meine pädagogische Arbeit ist mir wichtig, den Menschen mit Geduld zu begegnen und ihnen den Freiraum zu geben, sich zu entfalten und sich weiterzuentwickeln.


Wertschätzend und ohne zu bewerten


Ich möchte kunstinteressierten Menschen in geschützter Atmosphäre einen Reflexionsraum bieten, in dem wir gemeinsam die entstandenen Arbeiten wertschätzend und konstruktiv besprechen können. Ein richtig oder falsch“, gut oder schlecht“ gibt es nicht, sobald es um das Eigene geht. Inhaltliche und kunstgeschichtliche Impulse fließen in all meine Kurse mit ein.


Meine Leidenschaft gehört der künstlerischen Arbeit mit Menschen und sie in ihren inneren Prozessen zu begleiten.


Ich bin überzeugt davon, dass Kunst ermöglicht, sich mit sich selbst und mit der Welt auseinanderzusetzen und dabei Existenzielles zu lernen.


loading-indicator

LOADING